Suche
Suche Menü

Paris, 1839: Feine Violine von Jacques-Pierre Thibout zu verkaufen

Die Arbeiten von Jacques-Pierre Thibout waren gefragt wie altitalienische Meisterwerke – und wurden zu vergleichbaren Preisen gehandelt. Eine seltene Meistervioline in der Tradition des „französischen Stradivarius“ Nicolas Lupot.

Quelle: https://www.corilon.com/shop/de/violinen/produkt1537_1.html

Geige von Jacques-Pierre Thibout, Quelle: Corilon violins

Geige von Jacques-Pierre Thibout, Quelle: Corilon violins

Autor:

Corilon violins

Mitglied von violinorum.de

Schreibe einen Kommentar

oder