Suche
Suche Menü

Nicola Gagliano, 1763: Feine neapolitanische Violine zu verkaufen

Diese feine Geige von Nicolo Gagliano (1710-1785), der als das bedeutendste Mitglied der Gagliano-Familie gilt, ist eine klassische und interessante Arbeit dieser neapolitanischen Tradition, und sie erregt Aufmerksamkeit mit der wundervoll regelmäßigen Zeichnung des für die Decke verwendeten Fichtenholzes und der fließenden Flammung der Ahornzargen.

Mit Zertifikat von J. & A. Beare, London.

Fotos, Klangprobe und mehr: Nicolo Gagliano bei Corilon violins

 

 

 

Autor:

Adelar

Mitglied von violinorum.de Computergeek, der sich für Sprachen interessiert und seit kurzem in die Kunst des Geigenspielens einarbeitet :-)

Schreibe einen Kommentar

oder