Suche
Suche Menü

HILARY HAHN – EVOLUTION OF AN ARTIST DOK.music Programmtipp

Noch bis zum 24. Mai kann man auf dem aktuell online stattfindenden DOK.fest München den Dokumemtarfilm über die Ausnahmeviolinistin HILARY HAHN ansehen:

https://www.dokfest-muenchen.de/films/view/22415

Im Alter von 40 Jahren blickt die international gefeierte Geigerin Hilary Hahn bereits auf eine lange Karriere zurück. Schon mit sechs Jahren stand sie auf der Bühne, mit 15 gab sie als Solistin unter der Leitung von Lorin Maazel ihr Deutschlanddebüt. Benedict Mirow begleitete sie über 15 Jahre zwischen London, Hongkong, Deutschland und den USA und zeigt ihre Zusammenarbeit mit Musikern wie Hauschka, Josh Ritter oder Jennifer Higdon; ein Dokument über den Werdegang einer außergewöhnlichen Musikerin.

Autor:

Adelar

Mitglied von violinorum.de Computergeek, der sich für Sprachen interessiert und seit kurzem in die Kunst des Geigenspielens einarbeitet :-)

Schreibe einen Kommentar

oder