Suche
Suche Menü

Feiner antiker Cellobogen aus Markneukirchen, um 1920 – VERKAUFT

Corilon violins verkauft einen feinen, antiken Cellobogen aus Markneukirchen, gefertigt um 1920 in einer nicht bekannten Werkstatt, aus schönem, dunkel-rotbraunem Fernambuk. Die achtseitige Stange ist von guter Stärke und mit einem neusilbermontierten Ebenholzfrosch versehen, den Augen und ein Schub aus weißem Perlmutt zieren; besonders schön gearbeitet ist der geschwungene Kopf. Eine sehr typische, gute Markneukirchener Arbeit, perfekt und unbeschädigt erhalten, mit einem Gesamtgewicht von 84,2 g und einer Gesamtlänge von 71,3 cm.

Unsere Inventarnummer: B104

Mehr Details auf www.corilon.com

Corilon violins – Händler für hochwertige, alte und antike Streichinstrumente und Bögen im Internet – garantiert Ihnen die Herkunft, 30 Tage Rücknahme und spätere Inzahlungnahme.

Autor:

Corilon violins

Mitglied von violinorum.de